Werdegang

1945 geboren, zeichnete und malte ich seit meiner Kindheit, auch später während der Jahre der Berufstätigkeit. Ich hatte zunächst  Sinologie und Kunstgeschichte Ostasiens studiert, dann in meinem Hauptfach Politische Wissenschaft Südostasiens promoviert.  Die Auseinandersetzung mit asiatischem Leben und Denken hat mich  geprägt und auch mein künstlerisches Schaffen beeinflusst.  Weitere Quellen  der Inspiration sind mir die Meditation und die Natur.

Seit 1992 begeistert mich die Kunst des Radierens, so dass ich mir die Techniken  bei den Künstlern Rolf Viva  (VHS Saarbrücken),  Herb Löw (Artefix Homburg), Robert Finger und Arthur Redhead (Kunst- und Bildungszentrum des Stiftes Geras Niederösterreich) aneignete.

Beim Radieren fasziniert mich besonders, dass jede Bildidee, auch wenn sie noch so spontan  entstanden ist, in einem langwierigen komplexen Prozess umgesetzt werden muss.

Von 2012 bis 2021 war ich als Dozentin der Freien Kunstschule ARTefix in Homburg tätig.

Seit 2000 arbeite ich in meinem Atelier in Heckendalheim.

Ausstellungen:

2001 - Galerie KA Kulturamt St. Ingbert

2005 - Galerie Forum Landratsamt Homburg

2007 – Galerie des Rathauses der Kreisstadt Neunkirchen

gemeinsam mit Willi Krebs

2009 – Bauernhaus Habach (Eppelborn)

2010 -  Ausstellung anlässlich der Partnerschaft Heckendalheim/Saone

Gemeinsam mit Willi Krebs

- Haus Lochfeld, Wittersheim Gemeinsam mit Willi Krebs

2015 - Galerie Forum Landratsamt Homburg

- Galerie m Beck ng 4 Homburg

2018   -  Mercure-Hotel Saarbrücken City Gemeinsam mit Willi Krebs

- Galerie in der Aula Sulzbach Gemeinsam mit Willi Krebs

- Rathaus Mandelbachtal

2019  - Galerie Beck: „Wechselwirkungen“

- Galerie Beck Durbach: „Innehalten“

2021    - Heimatmuseum St.Arnual „Mal ernst, mal heiter“

Ausstellungsbeteiligungen:

2012 – Galerie am langen Tal

- ARTificium Homburg

2013 - ARTificium Homburg

2014  - FAAR-Ausstellung Metz

2016 - Galerie Beck Beteiligung an „Albert Weisgerber reloaded“

2016 und 2017 - Stadtgalerie Blieskastel

2018   - Kunst in der Mensa Homburg

- FAAR Metz

2019  - galerie m beck & pirrung art & cuisine

- Stadtgalerie Blieskastel

2021  -  galerie m beck „take part“ Paul Celan

2022 -  galerie m beck, Märchen